Gemeinschaftspraxis Pathologogie Funk | Dettmar | Karimi | Poremba
Molekularpathologie


Im Rahmen der Teilgemeinschaftspraxis Molekularpathologie Südbayern bieten wir molekulargenetische Untersuchungen bei malignen Tumoren sowie den Nachweis verschiedener bakterieller und viraler Erreger.

Mutationsanalysen solider Tumoren:
  • KRAS
  • EGFR
  • c-kit
  • PDGFRA
  • p53

    Mammakarzinom- und Magenkarzinom-Diagnostik:
  • Her2/neu-Genamplifikation

    Hämatopathologische Diagnostik:
  • B-Zell-Klonalitätsanalyse
  • T-Zell-Klonalitätsanalyse
  • CyclinD1/IgH Translokation
  • bcl-2/IgH Translokation
  • c-myc-Translokation
  • JAK2 V617F Mutation

    HNPCC-Diagnostik:
  • Mikrosatelliteninstabilität – Analyse
  • Immunhistochemischer Nachweis der Mismatch-Repair-Genprodukte
  • BRAF V600E Mutations-Analyse
  • MLH1-Methylierungsanalyse

    Weichteiltumoren-Diagnostik:
  • EWS-FLI1
  • SYT-SSX-Translokation
  • FUS-CHOP-Translokation
  • EWS/WT1
  • PAX3/PAX7-FKHR-Translokation
  • Beta-catenin

    Erreger-Diagnostik:
  • Mycobacterium tuberculosis und atypische Mykobakterien
  • Bartonella henselae
  • Tropheryma whippelii
  • Borellia Burgdoferi
  • Cytomegalie Virus
  • Epstein-Barr Virus
  • HHV-8
  • HPV-Infektionen
  • JC-Virus
  • Herpes Simplex Virus I und II
  • Chlamydien